Vital Digital in der Energieregion Weiz-Gleisdorf

SeniorInnen surfen auf der digitalen Welle

Unsere Gesellschaft befindet sich im Zeitalter der Digitalisierung. Smartphones, Tablets und Laptops sind aus dem Alltag – vor allem jüngerer Generationen – nicht mehr wegzudenken. Ältere Menschen hingegen bleibt der Zugang zu dieser digitalen Welt oftmals verwehrt. Eine häufige Ursache hierfür ist das Fehlen spezieller Bildungsangebote für den Erwerb der notwendigen Basiskenntnisse.

Aus diesem Grund haben sich die zwölf Gemeinden der Energieregion Weiz-Gleisdorf dazu entschlossen, ein entsprechendes Projekt für die regionale Generation 60+ umzusetzen. Den beiden Obmännern ist die Freude über das Projekt anzumerken:

"Es freut uns sehr, dass wir durch die Unterstützung des Regionalressorts des Landes Steiermark die Kurse in allen 12 Gemeinden der Energieregion Weiz-Gleisdorf anbieten können - und das völlig kostenlos. So können wir wirklich jedem interessierten Bürger bzw. jeder interessierten Bürgerin eine Starthilfe in die digitale Welt geben bzw. die Möglichkeit bieten, bereits vorhandenes Wissen zu vertiefen."
Erwin Eggenreich
Obmann Energieregion Weiz-Gleisdorf
"Wir haben hier bewusst auf ein erfolgreiches 'Internet-Projekt' aus der LEADER-Region ‚Thermenland-Wechselland‘ aufgesetzt, um das Rad nicht neu zu erfinden‘. Diese Projektidee wurde an die Bedürfnisse der Generation 60+ der Energieregion angepasst."
(c) Karl Schrotter
Christoph Stark
Obmann-Stv. Energieregion Weiz-Gleisdorf

In Summe warten 24 Einsteiger-Kurse auf die TeilnehmerInnen: je 12 Kurse für Smartphone/Tablet sowie 12 Kurse für Laptop. Vom Einschalten des Geräts bis hin zu ersten eigenen Schritten wird hier alles gemeinsam mit den Kursleitern Martin Kreim und Stefan Haas erarbeitet. Es wird empfohlen das eigene Gerät mitzubringen, bei Bedarf stehen vor Ort aber auch Tablets und Laptops zum ersten Ausprobieren zur Verfügung. Smartphones sind immer selbst mitzubringen. Und für alle Fortgeschrittenen, die bereits erste Grundkenntnisse in der digitalen Welt besitzen, gibt es je 2 Kurse für Smartphone/Tablet sowie 2 Kurse für Laptop. Ergänzend finden 4 Workshops durch das Steirische Volksbildungswerk statt, die speziell auf das Thema „Ältere Menschen & Digitalisierung“ (Konzentration, Wording, Haptik) eingehen.

"Wo die Kurse stattfinden, wie sie ablaufen, was unterrichtet wird, uvm. wird vorab bei den Info-Frühstücks in allen 12 Gemeinden der Energieregion besprochen. Die Termine findet man ausgehängt in unserem Büro und online unter www.energieregion.at."
Nicole Hütter (c) K. Schrotter
Nicole Hütter
Projektleitung

Nachfolgend finden Sie alle Termine zu den kostenlosen Info-Frühstücks in allen 12 Gemeinden der Energieregion Weiz-Gleisdorf:

29.11.2019, 9-11 Uhr

Gemeindeamt Albersdorf-Prebuch:
Albersdorf 160
8200 Albersdorf

25.11.2019, 9.30-11.30 Uhr

Rathaus Gleisdorf:
Rathausplatz 1
8200 Gleisdorf

27.11.2019, 9-11 Uhr

Gemeindeamt Gutenberg-Stenzengreith:
Kleinsemmering 96
8160 Gutenberg-Stenzengreith

20.11.2019, 9-11 Uhr

Gemeindezentrum Hofstätten/Raab:
Pirching 80
8200 Pirching an der Raab

03.11.2019, 9.30-11.30 Uhr

Schloss Freiberg:
Ludersdorf 30
8200 Ludersdorf

21.11.2019, 9-11 Uhr

Gemeindeamt Mitterdorf/Raab:
Mitterdorf 5
8181 Mitterdorf an der Raab

30.10.2019, 9-11 Uhr

Gemeindezentrum Mortantsch:
Göttelsberg 160
8160 Mortantsch

22.11.2019, 9-11 Uhr

Gemeindeamt Naas:
In der Weiz 37
8160 Naas

18.11.2019, 9.30-11.30 Uhr

Gemeindeamt Puch b. Weiz:
Puch 100
8182 Puch bei Weiz

06.11.2019, 9-11 Uhr

Gemeindeamt St. Ruprecht/Raab:
Untere Hauptstraße 27
8181 St. Ruprecht/Raab

28.11.2019, 9-11 Uhr

Gemeindezentrum Thannhausen:
Thannhausen 1
8160 Weiz

11.11.2019, 9.30-11.30 Uhr

Rathaus Weiz:
Hauptplatz 7
8160 Weiz

Dieses Projekt werden aus Mitteln des Regionalressorts des Landes Steiermark gefördert und im Rahmen des Calls 2019 “Steiermark – Reich an Leben.” durchgeführt.

Land Stmk. - Regionen