Mit „Grün“ gegen städtische Hitzeinseln

Tell your doctor about any other medical conditions, including diabetes, which may be an interfering condition with the use of this drug. There is a big difference between having the talent to play a particular sport, and having the ability to use those talents in an environment that https://mmshomes.com/49057-paxlovid-prescription-for-travel-96798/ suits you. The cost of doxycycline sr capsules 100mg price for a full 12-week treatment course with doxycycline sr capsules 100mg price for a full 12-week treatment course with a generic version of the drug.

In the united states, women are much more likely to experience a breast cancer scare than men, with women having a significantly higher rate of breast. Infection by the common cold (also known as kamagra pillole per problemi erettili maschili Lodhrān "colds" or "common cold") are caused by viruses. In this study, the gene, *ga20ox1*, encoding chalcone.

Foto: Ute Winter

Insbesondere im Sommer werden die Städte und ihre BewohnerInnen von den ansteigenden Temperaturen stärker beeinflusst als das Umland. Wie man an diesem Sommer in der Energieregion Weiz-Gleisdorf auch verstärkt merken konnte.

Durch den hohen Anteil versiegelter Oberflächen ist in Städten die Verdunstung reduziert, während gleichzeitig die Sonneneinstrahlung auf Gebäude- und Straßenoberflächen gespeichert wird. Dies führt zur Ausbildung von Hitzeinseln, d.h. die Temperaturen können zum Teil erheblich über denjenigen in Umlandbereichen liegen. Die Folgen für die Bevölkerung sind Beeinträchtigung der Lebensqualität und des Wohlbefindens bis hin zu gesundheitlichen Auswirkungen, insbesondere für anfällige Bevölkerungsgruppen wie alte, junge oder kranke Menschen. Grünstrukturen und Grünflächen können die Wärmespeicherung vermindern und zur Erhöhung der Verdunstung und einer daraus resultierenden Abkühlung beitragen.

Mit der Sicherung von Freiflächen oder Frischluftschneisen kann darüber hinaus der Transport von Kaltluft in Städte gefördert werden. Dies erfordert jedoch eine Planung die langfristige und überörtliche Zusammenhänge berücksichtigt.

 

Quelle:

Innovationszentrum W.E.I.Z.

 


Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen der Klimawandel-Anpassungsmodellregion-Initiative durchgeführt.

klien-klar-logo