Energy goes live – Interviews mit Menschen, die bewegen

It is used in the treatment of hypertension (high blood pressure). Some of these symptoms can also Pakisaji be caused by other health problems or the side effects of other medications. It can help treat benign prostatic hyperplasia (bph), which is a condition that makes the prostate feel full.

Azithromycin is used as a single agent or in combination with other antimicrobial agents to treat acute exacerbation of chronic bronchitis, acute exacerbation of asthma, acute bronchitis and acute exacerbation of copd in adults, including the treatment of severe exacerbation. Doxycycline is a generic form of the antibiotic doxycycline and is used to treat infections, such as sexually transmitted diseases, Bairāgnia some respiratory infections, and certain types of acne. I’ve been reading all of the reviews for sinemet and i’m actually considering giving it a try!

»Für die Energiewende und einen wirksamen Klimaschutz braucht es engagierte Menschen. Wir haben mit ihnen gesprochen.«

In unserer Energieregion Weiz-Gleisdorf gibt es viele von ihnen. Mit ihren Vorhaben und Initiativen leisten sie einen wichtigen Beitrag für eine klimafitten Region: von den innovativen Wissenschaftler*innen, die an nachhaltigen Energiesystemen forschen, über die ökologischen Bauherr*innen, die auf 100 Prozent erneuerbare Energie und Rohstoffe setzen, bis hin zu den engagierten Schüler*innen, die mit ihrem Online-Shop auf regionale Produkte und Produzent*innen aufmerksam machen.

Mit unserer Interview-Reihe »Energy goes live« werden genau diese Personen vor den sprichwörtlichen Vorhang geholt. Ganz nach dem Motto »Tu Gutes und sprich darüber« erzählen sie vor laufender Kamera von ihren Projekten, den gemachten Erfahrungen und den Beweggründen, sich aktiv für den Klimaschutz einzusetzen. 

Aber auch unsere KEM selbst stellt sich mit einem Videoclip auf YouTube vor. Bei einer elektrifizierten Tour quer durch die Region werfen wir einen Blick zurück auf die letzten drei Jahre und damit auf all unsere Projekte.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms „Klima- und Energie-Modellregionen“ durchgeführt.