Modellregion Elektromobilität

Vorstellung der Projekte im Zuge der "Modellregion Elektromobilität" bzw. "Elektromobilität in der Praxis"​

Seit 2008 gibt es in Österreich 7 Modellregionen für E-Mobilität. Die Energieregion Weiz-Gleisdorf ist mit ihren 12 Gemeinden Teil der Modellregion “Großraum Graz” und setzt in dieser Projekte um. Seit 2016 wird dieses Programm als “Elektromobilität in der Praxis” fortgeführt. Auch hier setzt die Energieregion Projekte um.

Beide Initiativen des Klima- und Energiefonds unterstützten die Regionen dabei das Thema “Elektromobilitätweiter zu verbreiten und durch gezielte Schwerpunkte die Marktdurchdringung von Elektromobilität zu erhöhen.

Nähere Informationen zu den Projekten in der “Modellregion Elektromobilität” bzw. im Zuge des Förderprogramms “Elektromobilität in der Praxis” sind nachfolgend übersichtlich zusammengefasst.

Die Modellregion Großraum Graz umfasst die Stadt Graz sowie 80 Umlandgemeinden. Die Energieregion ist mit ihren 12 Gemeinden ein Teil davon.

Das selbe gilt für das Programm “Elektromobilität in der Praxis”, da dieses für alle Organisationen und Unternehmen offen ist, die zur weiteren Entwicklung der Elektromobilität in Österreich beitragen können.

Anliegen der “Modellregionen Elektromobilität” bzw. der “Elektromobilität in der Praxis” ist es, das Thema “Elektromobilität” der breiten Öffentlichkeit bewusst und zugänglich zu machen.

Zu diesem Zweck werden auf verschiedenste Projekte umgesetzt. Je nach Programm stehen zusätzlich projektspezifische Ziele im Vordergrund.

Der zeitliche Ablauf der Projekte wird durch das jeweilige Förderprogramm vorgegeben.

Im Rahmen der “Modellregion Großraum Graz” wurden bisher folgende Projekte umgesetzt:

Im Rahmen der “Elektromobilität im Praxistest” wurde bisher kein Projekt umgesetzt. Ab Februar 2019 wird mit einem neuen Projekt gestartet:

  • Generation e-fahren

Haben Sie Fragen zur Modellregion Elektromobilität, möchten Sie mehr über die Projekte erfahren oder sich nach möglichen Förderungen erkundigen? Nehmen Sie einfach Kontakt mit dem Büro der Energieregion Weiz-Gleisdorf auf:

  • Büro Energieregion Weiz-Gleisdorf
  • Unterfladnitz 101, 8181 St. Ruprecht/Raab
  • Öffnungszeiten: MO-FR: jeweils 8-12 h bzw. nach telefonischer Voranmeldung
  • +43 664 / 88 44 73 73
  • info[at]energieregion.at

Diese Projekte werden aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen der Initiativen “Modellregion Elektromobilität” und “Elektromobilität in der Praxis” durchgeführt.